Jetzt anmelden für die REAL ESTATE LOUNGE in Düsseldorf 20.06.2024

Forschung

Remote Leadership - Führen auf Distanz

Der Arbeitsalltag veränderte sich in den letzten Jahren erheblich. Remote Leadership passt sich der Arbeitswelt als Bestandteil einer modernen Unternehmenskultur an.

Herkömmliche Bürotätigkeiten wurden spätestens seit Corona von Grund auf neu gedacht. Vielerorts machen hybride Arbeitsmodelle unseren Job-Alltag flexibler. Arbeitnehmende erledigen ihre Aufgaben mittlerweile regelmäßig aus dem Homeoffice, doch wie umgehen mit Führungskräften die gerne ab und an aus den eigenen vier Wänden arbeiten möchten? Mit Remote Leadership sollen die Herausforderungen, die die räumliche Distanz mit sich bringt, überwunden werden. 

Was ist Remote Leadership?

Remote Leadership ist in etwa mit „Führen aus Distanz“ zu übersetzen. Dabei umfasst Remote Leadership die Koordination, Kommunikation und Kooperation mit Teams über eine räumliche Distanz hinweg. In der heutigen Zeit können Mitarbeitende im Grunde von überall auf der Welt miteinander arbeiten. Auch der Kontakt zwischen mehreren Standorten wird durch digitale Kommunikationstechnologien erleichtert. Führungskräften muss es daher unbedingt gelingen auch aus der Ferne gut zu arbeiten. So ist die Führung aus Distanz eine Voraussetzung für eine gelungene Zusammenarbeit und die Umsetzung einer zeitgemäßen Unternehmensstrategie. 

Warum gewinnt Remote Leadership an Bedeutung?

Die die Digitalisierung verändert bereits seit geraumer Zeit unseren Arbeitsalltag. Covid-19 machte ein Führen aus Distanz unerlässlich und beschleunigte die Anpassungen technologischer Prozesse.

Wie gelingt Remote Leadership?

Alles steht und fällt mit der Technik

Mit einer der größten Voraussetzungen für Remote Leadership ist die funktinioriende Technik. Sowohl Führungskräfte als auch Mitarbeitende müssen technisch absolut up to date sein. Investieren Sie auch ausreichend Zeit und Mühe dafür, ein optimales Kooperations-Tool für sich und Ihr Team zu finden. Nicht jedes Programm ist für alle geeignet, wählen Sie nur dieses, dass für Sie und Ihre Kolleg:innen im Arbeitsalltag auch wirklichen Mehrwert liefert. 

Klare Zuständigkeiten

Die Rollen und Verantwortlichkeiten müssen klar kommuniziert und gelebt werden. Dazu zählt auch, dass jede:r ihren oder seinen Workload und die Erwartungen des Gegenübers kennt. Selbstorganisation wird sowohl auf Seiten der Führungskraft als auch der Mitarbeitenden erwartet. 

Erreichbarkeit 

Wenn die Führungsperson nicht im Büro vor Ort ist, benötigt dies zunächst etwas Umstellung. Doch auch vor Ort kann die Chefin oder der Chef nicht einfach zu jeder Zeit von der Seite angesprochen werden. Die Erreichbarkeit gilt es auch im Falle der Abwesenheit zu klären. Führungskräfte sollten etwa an den Tagen, an denen Sie nicht im Büro sind, Kernzeiten zu welchen sie erreichbar sind festlegen. Diese sollten etwa den üblichen Büro- beziehungsweise Öffnungszeiten entsprechen, so kann der Austausch mit Kolleg:innen und Kund:innen sichergestellt werden. Selbiges gilt natürlich auch für das Team. Klar definierte Zeiten erleichtern den Umgang mit der räumlichen Distanz und beugen Missverständnissen vor. 

Zwischenmenschliche Faktoren

Auch wenn beim Remote Leadership die Führung auf Distanz im Vordergrund steht, liegt der Fokus klar auch auf den Bedürfnissen der Mitarbeitenden. Empathie und Vertrauen sind elementare Schlüsselfaktoren, wenn es um eine erfolgreiche Führung – auch auf Distanz geht. Führungskräfte müssen das Bedürfnis stete Kontrolle zu haben ablegen und den Mitarbeitenden bei der remoten Führung noch mehr Vertrauen entgegenbringen. Gewähren Sie Ihrer Belegschaft Freiheiten und vertrauen Sie darauf, dass das Team auch außerhalb Ihres Sichtfeldes gute Leistungen erbringen wird. Für die remote Arbeit sind sozial vermittelnde Eigenschaften der Führungskraft immens wichtig, da kommunikative Missverständnisse oder Verunsicherungen schneller entstehen und weniger leicht aus der Welt geschafft werden können. Eine offene Feedback-Kultur kann auch bei räumlicher Distanz unterstützend wirken.

Unterstützung im Homeoffice

Um optimale Unterstützung für erfolgreiches Arbeiten im Homeoffice zu garantieren, ist die Ausstattung mit hochwertigen und ergonomischen Produkten nötig. Auch die Technik sollte auf aktuellem Stand sein. Arbeitgebende können die Belegschaft und auch ihre Führungpersonen dahingehend gerne unterstützen. 

Wissensmanagement

Wissen ist mit die wichtigste Ressource eines Unternehmens. Eine funktinioriende Datenbank ist unerlässlich für einen effizienten Austausch und eine erleichterte Informationsbeschaffung, insbesondere dann, wenn Mitarbeitende von unterschiedlichen Orten arbeiten. Erfahren Sie hier mehr zu Wissensmanagement in Ihrem Unternehmen.

Vorteile von Remote Leadership

Das Homeoffice geht grundsätzlich mit mehr Eigenverantwortung und Selbstbestimmung der Mitarbeitenden einher. Durch das hybride Arbeiten wird sowohl Arbeitnehmenden als auch Führungskräften eine stabilere Work-Life-Balance geboten. So wird beispielsweise durch den Wegfall des Arbeitswegs eine freiere Zeiteinteilung ermöglicht. Das Führen aus Distanz eröffnet zudem eine Vertrauenskultur und erhöht die Zufriedenheit der Belegschaft. Das zeigt sich auch in einer gesteigerten Motivation und Leistungsbereitschaft.

Herausforderungen mit Remote Leadership

Eine Herausforderung des Arbeitens aus dem Homeoffice stellt die Intransparenz dar. Führungskräfte können ein Gefühl des Kontrollverlusts im Kontext der räumlichen Distanz haben, 

Wie kann BOS Remote Leadership unterstützen?

Gerne beraten wir Sie im Hinblick auf zeitgemäße Arbeitswelten und ergonomische Homeoffice-Lösungen. Eine funktionierende auf die individuellen Bedürfnisse Ihres Unternehmens abgestimmte Arbeitsumgebung sorgt für zufriedene Mitarbeitende. 

Die Führung aus der Ferne ist in der digitalen Welt eine gefragte Kompetenz. Richtig eingesetzt kann sie die Motivation und Produktivität der Mitarbeitenden auch dann erhalten, wenn die Führungsperson nicht vor Ort ist. 

Verpassen Sie keinen Artikel mehr

Newsletter abonnieren

  • BOS Büro- und
    Objekteinrichtungen GmbH